1. Herrenmannschaft: Landesliga Nord-Ost

 

2. Herrenmannschaft: Kreisklasse Fichtelgebirge

 

3. Herrenmannschaft: Kreisgruppe Fichtelgebirge

 

F-Junioren - A-Junioren: Kreis Hof/Marktredwitz

 

Mini-Kickers ab 3 Jahren

 

aktuelle Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen unter der Rubrik "Teams".

 

 

Heimauftakt im Dreierpack

Trainer Martin Damrot hätte sich nach dem Auswärtsspiel in Vach am liebsten in der Allerwertesten gebissen. Die Chance war groß für sein Landesligateam an diesem ersten Spieltag einen Dreier mit ins Fichtelgebirge zu bringen. Am Ende musste man noch den bitteren 1:1 Ausgleich hinnehmen. Nun aber gilt es sich vor eigenem Publi-kum am Samstag um 14.00 Uhr im Thomas-Lang-Waldstadion gegen die „Pumaelf“ aus Herzogenaurach bestens zu präsentieren. In der vergangenen Saison konnten die Kickers die beiden Spiele gegen die Mittelfranken für sich entscheiden. Am letzten Wochenende verloren die Gäste zuhause gegen den SV Mitterteich mit 1:2 Toren und werden natürlich alles daran setzen einen Fehlstart zu verhindern. Ob Rekordnational-spieler Lothar Matthäus für seinen Heimatverein auflaufen wird, ist wohl eher unwahr-scheinlich, auch wenn dieser noch eine Spielgenehmigung für Herzogenaurach vor-weisen kann. Zuhause aber sollten die Kickers schon in der Lage sein den Gegner in Schach zu halten, auch wenn sich bei dem ein oder anderen Spieler die Teilnahme wohl erst kurz vor Beginn entscheiden wird. Ausfallen wird auf jeden Fall Johannes Hamann, der sich nach einem Bänderriss auf dem Weg der Besserung befindet. Zudem wollen die Kickers bei diesem Heimauftakt schon mal Werb-ung betreiben für das Derby gegen Röslau am 13.08. Bestens vorbereit ist auch das Team hinter der Bande. Für die Bewirtung vom Grill sowie mit frischen Getränken ist bestens gesorgt. Auch was die Hygienevorschriften betrifft werden die Verantwortlichen alles Geforderte umsetzen. So ist für ausreichend Sitzplätze gesorgt und eine Registrierung über die Luca-App beim Eintritt ist möglich. 

mehr lesen

Wie suchen Dich - Ja, genau DICH!!!

Mit der neuen Fußballsaison 2021/2022 beschreiten die Vereine FC Schönwald, SpVgg Selb 13 und Kickers Selb gemeinsame Wege im Großfeldbereich. „Ein sinnvoller Grund-stein für eine gute sportliche Zukunft im Fußball“, so die feste Überzeugung des Kickers Jugendleiters Andy Durchholz. Auch die Jugendleiterin Sabine Fischer von der SpVgg Selb 13 freut sich darauf die Kräfte in der neuen Spielgemeinschaft bestmöglich zu bündeln. Jeweils zwei A-, C- und D-Juniorenmannschaften werden ab August unter dem einheitlichen Namen SG Selb/Schönwald in das Spielfeld einlaufen. Die ersten Mann-schaften werden dabei in der Kreisliga spielen und die zweiten Mannschaften in der darunter angesiedelten Kreisgruppe. Ziel soll es sein in ein- oder zwei Jahren mit der ein oder anderen Mannschaft auf Bezirksebene zu spielen, so der große Wunsch auch von Jugendleiter Florian Mühl vom FC Schönwald. Bis in die Haarspitzen motiviert sind die Jugendleiter mit den Trainern und Betreuern diese neue Spielgemeinschaft richtig zum Laufen zu bringen. Für diese Spielgemeinschaft suchen die Vereine noch weiteres Trainer- und Betreuerpersonal, wie man dem nebenstehenden Aufruf entnehmen kann. „Jugendarbeit ist immer eine sinnvolle Aufgabe und mit Jugendlichen zusammenzu-arbeiten um diesen eine tolles Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln, ist gerade in der jetzigen Zeit ein mehr als lohnenswertes und wichtiges Unterfangen“, so der ehemalige Südring Selb Jugendleiter Wolfgang Achtziger. 

Sieg, Remis und Niederlage zum Auftakt der Kickers

Vor dem Auswärtsspiel in der Landesliga beim ASV Vach wäre Trainer Martin Damrot wohl mit einer Punkteteilung zufrieden gewesen. Nach dem Spiel aber sah es anders aus. Er sprach von zwei verschenkten Punkten, wenngleich er sehr viel Positives bei seinem Team sah. Die Kickers begannen furios, ließen dem Gastgeber keine Chance sich zu entfalten und zwangen diese dadurch zu Fehlern. Dennoch gehörte Vach die erste Möglichkeit. Das Leder ging knapp am linken Pfosten vorbei. In der 12. Spielminute dann grenzenloser Jubel im Selber Lager. Florian Rupprecht steckt im 16er durch auf Ertac Tonka der mit einem eleganten Lupfer den Vacher Schlussmann überwand. Bis zur Halbzeit hatte Selb alles unter Kontrolle. Dann aber gab es bei der Heimelf eine Standpauke in der Kabine und urplötzlich stand ein anderes Team auf dem Rasen. Daniel Sedlacek musste in der ersten Drangperiode bei einem Konter das 2:0 machen. Dies wäre wahrscheinlich schon eine kleine Vorent-scheidung gewesen, doch so kam es wie es kommen musste. 

mehr lesen

Unsere offiziellen Hauptsponsoren


Die Kickers Selb danken allen Sponsoren für die Unterstützung:

Die Kickers im Kurzprofil

Die Kickers Selb - der Erfolgs-Fußballverein in Selb. Basierend auf den mehr als 100 Jahre alten Fundamenten des TSV Selb 06, des FK 09 Selb und des FC Südring Selb soll ein neues Kapitel der Selber Fußball-Geschichte geschrieben werden.

 

Getreu dem Motto „Leidenschaft. Fußball“ heißen wir alle Mitglieder, Gönner und Interessierten - ob jung oder alt – im Thomas-Lang-Waldstadion herzlich willkommen.

 

Nach 40 Jahren gibt es erstmals wieder Landesliga-Fußball in Selb!

Die Kickers-Familie 2015 in Selb beim ersten Punktspiel
Die Kickers-Familie 2015 in Selb beim ersten Punktspiel

Mini-Kickers - Komm zum Training!

Training für Minis: Samstag 10.00 Uhr

im Thomas-Lang-Waldstadion (Kastanienweg 52, 95100 Selb)

E- und F-Junioren:

Montag und Mittwoch 17.30 Uhr – 18.00 Uhr

im Thomas-Lang-Waldstadion (Kastanienweg 52, 95100 Selb)

 

Ansprechpartner:

Jugendleiter: Andy Durchholz

Mini: Christian Diesing

F-Junioren: Alexander Schick

E-Junioren: Elko Porzig

 

Unsere Vereinstermine: Spiele, Training und Feiern

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb