Totopokal-Lokalderby im ACTIVA Waldstadion

Nach zwei Testspielsiegen gegen Kreisligisten gehen die Kickers selbstbewusst in ihren Totopokal-Auftakt am Donnerstag um 18.30 Uhr gegen die Spielgemeinschaft TuS Erkersreuth 2 / TV Selb-Plößberg 2. Allerdings muss Trainer Jakob Schleicher auf einige angeschlagene oder verhinderte Akteure verzichten, darunter auch sein neuer Torjäger Ergün Aydinli. Deshalb ist er umso mehr froh, dass das Spielrecht für den am Dienstag verpflichteten Neuzugang Rasim Yavuz, der seit 2012 beim Landesligisten FC Vorwärts Röslau aktiv war, rechtzeitig eingetroffen ist.

Gästecoach Jürgen Lehmann zeigt großen Respekt vor der gegnerischen Offensive. Hinten erst einmal sicher zu stehen, lautet daher seine Devise. Sollte es seinem Team gelingen, über längere Zeit hinweg kein Gegentor zu kassieren, ist er guter Dinge, auch im Spiel nach vorne etwas bewegen zu können.

 

Die Spielberichte zu den bestrittenen Testspielen unter mehr lesen....

1. Testspiel (19.06.2016)

FC Waldstein – Kickers Selb 2:6 (1:5)

Schiedsrichter: Fischer (FC Zell)

Tore: 5. Min. Aydinli 0:1, 13. Min. Pleva 0:2, 27. Min. Aydinli 0:3, 33. Min. Walter 1:3, 36., 41. und 57. Min. Aydinli 1:4, 1:5 und 1:6, 90. Min. Zeh 2:6

Gelb-Rot: Meister (FC, 78. Min., Meckern)

Obwohl sie erst eine Trainingseinheit absolviert hatten und in neu formierter Besetzung angetreten waren, präsentierten sich die Kickers in einer erstaunlich guten Frühform. Mit großer Laufbereitschaft zwangen sie ihren Gegner, der seine Feldspieler zur Halbzeit komplett austauschte, bereits in dessen Hälfte zu Fehlern und kamen so schnell zu Torchancen. Eine frühe 2:0-Führung war der Lohn dafür. Besonders Torjäger Aydinli, der fünf Treffer selbst erzielte und einen vorbereitete, blühte förmlich auf. Am Ende hätte der Gästesieg noch höher ausfallen können, da auch im zweiten Durchgang das Chancenplus klar auf Selber Seite lag.

 

2. Testspiel (03.07.2016)

Beim Sportfest des FSV Viktoria Hof

Kickers Selb – TSV Bad Berneck 4:2 (2:1)

Schiedsrichter: Siegler (Hof)

Tore: 14. Min. D. Mager 0:1, 28. und 38. Min. Aydinli 1:1 und 2:1 (Handelfmeter), 46. Min. Schneider 3:1, 56. Min. Rimböck 4:1, 82. Min. Pittroff 4:2

Die Kickers versuchten sofort, gegen den Kreisligisten das Heft in die Hand zu nehmen, fanden aber zunächst kein Durchkommen. Nach einem Fehlpass an der Mittellinie fingen sie sich einen Konter ein und gerieten in Rückstand. Danach wurden die Aktionen der Selber zwingender. Bis zur Pause wendeten sie nicht nur das Blatt, sie hatten auch Chancen für eine höhere Führung. Mit zwei frühen Toren im zweiten Durchgang brachten sich die Kickers schließlich vorzeitig auf die Siegerstraße.

 

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: info@kickers-selb.de

Fax: 09287/9913 - 14

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen