Brisantes im Spiel beim TSV Thiersheim

Mit erhobenen Kopf reisen die Kickers am kommenden Sonntag zum Kirwaspiel nach Thiersheim. Mit den zuletzt gezeigten Leistungen braucht man sich auch vor Thiersheim nicht zu fürchten. Vor allem die jungen Kräfte um Lukas Rimböck (Foto) haben beim Bezirksligisten Thierstein eine starke Partie abgeliefert. Dennoch ist Vorsicht geboten. Keinesfalls darf man den Fehler machen und die Ergebnisse der Gastgeber, mit deutlichen Niederlagen gegen Hohenberg und Nagel, überbewerten. Gerade die Ex-Selber Stocker, Küttner, Winterstein und Michaelis werden sich in diesem Spiel sechs Beine ausreißen um sich am Ende die Gänsebrust so richtig schmecken lassen zu können. Zudem wird Spielertrainer Stocker seinen Kader mit Bezirksligaspielern aufrüsten. Also Fans auf nach Thiersheim. Mal sehen ob wir dem Gastgeber das Kirwaessen versalzen können.  ;-)

Die zweite Herrenmannschaft muss bereits um 13.00 Uhr beim Tabellenzweiten in Waldershof antreten.

TSV Thiersheim II – Kickers Selb (Sonntag, 25.09.2016, 15.00 Uhr)

Einen heißen Pokalfight auf Augenhöhe lieferten die Kickers beim Bezirksligisten ZV Thierstein. Das Endergebnis von 1:2 konnten sie wegen des Klassenunterschieds verschmerzen, ansonsten herrschte rundum vollste Zufriedenheit. Die Spieler wurden nach dem Schusspfiff von den Selber Zuschauern mit reichlich Applaus, den sie sich redlich verdient hatten, belohnt. Eine Zugabe gab es noch von Trainer Jakob Schleicher in Form eines trainingsfreien Freitags.

Auch sportlich brachte dieser Dienstagabend für die Kickers-Truppe sehr viel Positives und dem Trainerduo so manche neue Erkenntnisse. So zum Beispiel, dass im Spiel nach hinten noch Luft nach oben ist. Einige Spieler sind in bestimmten Situationen an ihre Grenzen gestoßen und dürften erkannt haben, dass nicht jede Partie ein Selbstläufer ist wie z.B. das Punktspiel am vergangenen Wochenende, wo der BSC Furthammer mit 12:2 vom Platz gefegt worden ist.

Vielleicht ist diese völlig andere Herausforderung von Thierstein genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen, denn in Thiersheim erwartet die Kickers sicher deutlich mehr Gegenwehr als in den Wochen davor. Das Aufeinandertreffen mit dem Spitzenreiter, ein Wiedersehen mit alten Bekannten und dazu noch Kirchweih – der Motivationspegel könnte beim TSV kaum höher liegen. Das Team von Roman Pribyl wird auf jeden Fall in bestmöglicher Besetzung versuchen, den Kickers einen Streich zu spielen.

Ein Grund, in Angstzustände zu verfallen, ist das für Jakob Schleicher aber noch lange nicht. Wenn seine Schützlinge mit der gleichen Einstellung ins Spiel gehen wie zuletzt im Pokal, sollte auch Thiersheim kein Hindernis auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft sein. Zudem ist er mittlerweile in der glücklichen Lage, personell die Qual der Wahl zu haben, nachdem sich Stefan Siegl und Tayfun Turan nach ihren Verletzungspausen wieder zurückgemeldet haben. Während Siegl erst einmal Spielpraxis in der zweiten Mannschaft sammelt, rückt Turan für den in Thierstein angeschlagen ausgewechselten Michael Kuhn in den Kader.

 

Kickers Selb: Sourek – Rimböck, Hesse, Peschek, Zitterbart, Schneider, Yavuz, Keles, Pleva, Aydinli, Bulat, Geelen, Vogel, Turan

 

In guter Besetzung nicht chancenlos zum Tabellenzweiten

TSV Waldershof 2 – Kickers Selb 2 (Sonntag, 25.09.2016, 13.00 Uhr)

Obwohl die Auswechselspieler der ersten Mannschaft diesmal nicht zur Verfügung stehen, hat Kickers-Teamchef Vitali Ermisch einen gut besetzten Kader beisammen. Die Hintermannschaft wird durch Stefan Siegl und Michael Kuhn verstärkt und im Mittelfeld soll der Vereinsvorsitzende Thomas Lang die Fäden ziehen. Dieser Truppe ist durchaus zuzutrauen, den favorisierten Tabellenzweiten zu ärgern und vielleicht sogar einen Punkt nach Selb zu entführen.

 

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: info@kickers-selb.de

Fax: 09287/9913 - 14

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen