Wieder ein erfolgreiches Wochenende für die Kickers

 

Vier Siege und ein Remis. Das ist die Bilanz der Kickers Akteure von diesem Wochenende. Den Anfang machten am Donnerstag bereits unsere A-Junioren Spielgemeinschaft Kickers/Schönwald (Bild)mit einem 4:0 Erfolg gegen den TSV Friedenfels. Torschützen für die SG waren Tim Rogler, Julian Kunstmann und zweimal Lukas Wolf. Am Freitagabend gab es das Nachholspiel der ersten Mannschaft in Arzberg/Röthenbach. Sehr schwer taten sich dabei unsere Spieler auf einem sehr schlechten Platz auf dem aber auch der Gegner spielte. Wenn man sich auch nicht mit Ruhm bekleckerte so ging der 6:2 Erfolg vollends in Ordnung. Für eine große Überraschung sorgten die E-Junioren von Trainer Martin Fischer am Samstag. „Blutwiese“? Da war doch was. Genau, in Nagel, da hat die Herren-mannschaft ihr bislang einziges Spiel in dieser Saison verloren. Besser machten es die Kids und gewannen eindrucksvoll mit 8:0 Toren. Die Revanche ist damit bestens geglückt. Und am heutigen Sonntag galt es erneut für die Herrenteams Punkte zu sammeln. Die erste Mann-schaft gewann ihr Spiel beim FC Hohenberg/Schirnding mit 5:0 und tat sich dabei vor allem in der ersten Hälfte sehr schwer gegen die 11mann Abwehr des Gastgebers. Trotz einiger Aus-fälle gelang der zweiten Mannschaft um Trainer Viltali Ermisch ein großartiger Punktgewinn beim Favoriten FC Schönwald. Mit ein bisschen Glück wäre sogar ein „Dreier“ möglich ge-wesen. Erst kurz vor Schluss gelang der Heimmannschaft das 2:2.