J E T Z T G E H T ' S L O O O O S

Hallo Fußballfans! Die Stiefel sind geputzt und geschnürt! Jetzt geht’s wieder los! Ab dem kommenden Samstag geht es wieder um Tore und Punkte und unsere beiden Herrenteams sind schon ganz heiß und voller Vorfreude auf das Kommende!

Für unsere 1. Mannschaft beginnt in der Kreisliga Süd auch ein neues Zeitalter. Erstmals betreten wir dieses Neuland und freuen uns schon auf guten und sicher niveauvollen Amateurfußball. Erster Gegner wird am Samstag um 16.00 Uhr im ACTIVA-Waldstadion der FC Marktleuthen sein. Für unseren Neuzugang Fabian Bösel ganz bestimmt ein emotionsgeladenes Spiel gegen seinen Ex-Club aus der letzten Saison. Auch im Bereich unserer 2. Mannschaft wird es wieder Ernst. Bereits um 13.30 Uhr treffen sie im Vorspiel ebenfalls auf den FC Marktleuthen. Wollen wir hoffen das gerade unsere zweite Mannschaft in diesem Jahr weiter vorne in der Tabelle zu finden sein wird.

Also Fans – es ist angerichtet. Wir haben alles für ein Fußballfest der Extraklasse gerichtet. Kommt in Scharen ins ACTIVA-Waldstadion, denn hier spielt am Samstag die Musik! Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt!

 

Hier der offizielle Pressebericht zum Spiel der 1. Mannschaften!

 

Kickers Selb – FC Marktleuthen (Samstag, 16 Uhr)

Verletzte, verhinderte und noch nicht spielberechtigte Akteure sind der Grund dafür, dass die vierwöchige Vorbereitung bei den Kickers wenig Aussagekraft hat. In den fünf Test- und Totopokalspielen standen völlig unterschiedliche Formationen auf dem Platz, die Bildung eines Grundgerüstes war kaum möglich. Mit dem Wind des jüngsten Pokalerfolges über den TV Selb-Plößberg (11:1) im Rücken geht Trainer Jakob Schleicher jedoch zuversichtlich in die Saison. Wenngleich er sich bewusst ist, dass die Marktleuthener seinem Team kämpferisch alles abverlangen werden. „Nur wenn wir über 90 Minuten hinweg den Kampf annehmen, können die Punkte in Selb bleiben“, mahnt Schleicher gleich einmal zur Vorsicht.

Der Zweikampf um den Platz im Tor ist zumindest am ersten Spieltag von selbst entschieden. Lukas Sourek befindet sich auf Hochzeitsreise, somit wird Armin Maisel zwischen den Pfosten stehen. Äußerst fraglich ist der Einsatz des angeschlagenen Fernando Redondo. Erleichtert ist Schleicher darüber, dass die Spielberechtigung seinen neuen Innenverteidigers Petr Rehak am Donnerstag endlich eingetroffen ist. Und er hofft darauf, dass auch Frantisek Kura bis Samstag sein Spielrecht erhält.