Süßes Wochenende bei den Kickers

 

Nicht nur das uns dankenswerter Weise die Konditorei Hatzel mit ihren traumhaften Lebkuchen den Samstagnachmittag im Vereinsheim versüßte und 180 Zuschauer sich über die kostenlose Probe freuten, nein auch unsere Akteure trugen dazu bei, dass es ein gelungenes Wochenende wurde. So gewannen die Herren den Vergleich Pokal-sieger 2017 FC Rehau gegen Pokalfina-listen 2018 Kickers Selb mit 2:0 dank zweier Treffer von Torjäger Petr Pleva. Damit konnten sich die Kickers für die Niederlage in Rehau revanchieren. Auch die zweite Mannschaft hatte ihr tolles Er-folgserlebnis wenngleich es nur äußerst wenige Fans gab die den 7:0 Sieg gegen die SG Holenbrunn/Furthammer sahen. Die Kickers bleiben mit dem besten Torver-hältnis derzeit noch auf Platz zwei mit zwei Punkten Rückstand hinter Brand, jedoch mit einem Spiel weniger. Lupenrein ist nach wie vor die Weste unserer Damen SG. Auch gegen den SV Weidenberg verließen die Damen den Platz als Sieger beim 1:0 Erfolg. Lediglich unsere C-Junioren mussten Leergeld bezahlen beim 1:11 bei der SG FSV Tirschenreuth. An dieser Stelle möchten wir nochmals den Hinweis geben, dass man die leckeren Lebkuchen der Konditorei Hatzel in mehreren Geschäften in Selb käuflich erwerben kann. So u.a. im ehemaligen Reformhaus am Marktplatz, in den E-Centern und auch in der ehemaligen Bäckerei Opel in der Marienstraße. Also wer etwas besonderes sucht, liegt mit Hatzel’s Lebkuchen immer richtig.

Fotos vom Spiel der Herren gegen FC Rehau unten stehend.