Zauberhaftes Weihnachtstraining bei den Kickers

Da mussten unsere Vorstände Tom Lang und Dominik Scharnagel schon die ein oder andere Freudenträne verdrücken, als sie diese, im positiven Sinn, irre Bande von Minikickers auf dem Parkett der Sporthalle sahen. Dazu noch jede Menge Helfer rund um das Trainerteam Rene Dietrich, Alexander Schick und Nick Vates. „Das macht richtig Spaß“ so Vorsitzender Tom Lang und Dominik Scharnagel ergänzte: „Wer hätte das vor drei Jahren gedacht. Heute haben wir den 30.Minikicker ins Team aufgenommen?“ Klar, die Erfolge unserer erwachsenen Fußballer stehen natürlich im Fokus und viele haben zu diesen Erfolgen auch ihre eigene Meinung. Was aber viele übersehen ist die unglaublich gute Arbeit an der Basis durch unsere ehrenamtlichen Kräfte. Dabei ist es völlig egal ob am Parkett mit dem Ball oder auf der Tribüne beim Aufbau des kindergerechten Weihnachtsbuffets. Alle haben gleichermaßen ein Lächeln auf den Lippen.

 

Auch wenn diese Arbeit nicht so im Focus steht so ist sie mindestens genauso wertvoll wie die Arbeit mit den Erwachsenen, wenn nicht sogar noch wichtiger. Stolz war auch Ex-Jugendleiter Wolfgang Achtziger dem es sichtlich erfreute das heute so viel junge und stolze Väter in der Halle mit ihren Kids sind, die vor vielen Jahren auch einmal „durch seine Hände“ gingen. „Da zeigt sich jetzt, dass sich unsere gemeinsame Arbeit vor 20 Jahren auch gelohnt hat“.

 

Natürlich stand beim diesjährigen Weihnachtstraining die Weihnachtsfeier im Mittelpunkt. Doch zuerst stand „harte Trainingsarbeit“ von Trainer Rene Dietrich auf dem Programm. Der allerdings tat sich an diesem Tag schon etwas schwer, denn die Kids schauten immer wieder vor die Hallentür und suchten das Christkind. Bevor sich Rene aber „geschlagen“ gab, musste noch ein Familienfoto her und so viele Pressefuzzy’s wie an diesem Tag waren bei den Kickers noch nie zu sehen. Dann aber war es soweit. Rene und Angela Dietrich bedankten sich artig bei all ihren Mitarbeitern und auch Vorstand Tom hatte einige Geschenke parat. Er freute sich auch über das überaus tolle Engagement von Michl Theiner von der Fa. Hotelbedarf24, der mit seiner großzügigen Spende die Geschenke für die Kids ermöglichte. Für alle Kids gab es wunderschöne neue Kickers-Rucksäcke und dann kam der Startschuss auf das Weihnachtsbuffet mit vielen leckeren Plätzchen, Muffins, Säften und vielen mehr. So eine Trainingseinheit würden die Kids sicher jede Woche erleben.