Großartiger Erfolg unserer A-Junioren

 

Einen hervorragenden Eindruck hinterließen die A-Junioren der SG Kickers (Bildquelle anpfiff.de) bei den Hallenkreis-meisterschaften in der Münchberger Sporthalle. Unter den Augen zahlreicher Spieler und Trainer der 1. und 2. Herren-mannschaft holten sie gleich im ersten Spiel einen 1:0 Sieg gegen Oberkotzau. Diesem Sieg aber folgte eine Ernüchterung gegen den späteren Turnierzweiten aus Münch-berg mit 0:6. Gut erholt wurden dann aber Wielsa Hof mit 2:1 und Waldershof mit 1:0 besiegt. Völlig überraschend stand man im Halb-finale gegen den späteren Turniersieger Bayern Hof. Gegen einen übermächtigen Gegner verloren die Kickers 0:4. Spannend war es im Spiel um Platz 3 gegen die JFG Oberes Egertal. 0:0 stand es zum Schlusspfiff und die Egertaler gewannen das 6m.-Schießen glücklich mit 3:2. Zunächst war die Enttäuschung bei den Kickers noch groß, denn der 3.Platz hätte die Teilnahme an der Oberfränkischen Meisterschaft bedeutet. Doch nach kurzer Zeit wurde jedem bewusst, dass er an diesem Tag eine ausgezeichnete Leistung bot und unter den besten 12 A-Juniorenmannschaften aus dem Kreis einen nie erwarteten 4.Platz belegte. „Hut ab“ Jungs das war große Klasse und wieder ein toller Erfolg in der Nachwuchsarbeit der Kickersfamilie. Wir gratulieren dem Sieger Bayern Hof, bei dem mit Alexander Seidel auch ein Mitglied der Kickers mitwirkte, sowie allen Teilnehmern an der Endrunde zur Oberfränkischen Meisterschaft und wünschen viel Erfolg für den Kreis Hof-Marktredwitz.