Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

 

Am kommenden Sonntag, den 28.01.18 geht für die Kickers Herren die Hallensaison zu Ende. Noch einmal wollen die Schützlinge von Trainer Jacob Schleicher ein Feuerwerk zünden, versuchen die diesjährige Stadt-meisterschaft in den Selber Süden zu holen und nochmals so schön jubeln wie beim Hochfrankenturnier. Ausrichter der Stadt-meisterschaft für die Senioren genauso wie für die Herren ist der TV Selb-Plößberg in der Sporthalle der Selber Realschule. Teilnehmer bei den Senioren sind:  SG TuS Erkersreuth, TSV Arzberg/Röthenbach, FC Rehau, ATV Höchstädt, SpVgg Selb 13 und die Kickers. Teilnehmer bei den Herren sind: ATV Höch-städt, FC Schönwald, TV Selb-Plößberg, SC Grünhaid, TuS Erkersreuth, FC Marktleuthen, SpVgg Selb 13 und die Kickers. Das Turnier der Senioren beginnt am Sonntag um 9.00 Uhr. Die Kickers haben ihr erstes Spiel um 9.13 Uhr gegen Arzberg/Röthenbach, um 9.39 Uhr gegen Höchstädt, um 10.18 Uhr gegen Selb 13, um 11.23 Uhr gegen Rehau und um 12.02 Uhr gegen Erkersreuth. Schirmherr ist OB Uli Poetzsch. Das Turnier der Herren findet im Anschluss statt und beginnt um 13.00 Uhr. Die Kickers haben ihr erstes Spiel um 13.26 Uhr gegen Höchstädt, um 14.18 Uhr gegen Schönwald und um 15.10 Uhr gegen Selb-Plößberg. Endspiel ist um 16.55 Uhr. Schirmherr ist die Sparkasse Hochfranken.