1:0 für das Ehrenamt

„So macht Verein Spaß“. Zu einer Veranstaltung der Sparkasse Hochfranken wurden diese Tage einige freiwillige Helfer gesucht, die an einem Abend im Service ehrenamtlich arbeiten. Von den Kickers haben sich nach kurzer Suche drei Damen- und vier Herrenspieler gemeldet, die diesen Job für die Sparkasse und für „Ihre“ Kickers erledigten.

Dieses Engagement ist gar nicht hoch genug anzusiedeln! Das war ehrenamtlicher Dienst „erster Sahne“ mit sehr großer Vorbildfunktion. Dafür gebührt unseren Spielern Lisa Magdt, Laura Rödig, Ronja Pöhler, Marsi Bayer, Felix Wilsdorf, Maximilian Seidel und Stefan Siegel herzlichster Dank.

 

Man kann nur hoffen, dass dieser Einsatz Schule macht zum Wohlsein des Ehrenamtes bei den Kickers.