Wird es für Trainer Jacob Schleicher der goldene Sonntag?

Acht Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Programm der Kickers Akteure. Nur die Damen und AH haben Pause. Wird es ein goldener Sonntag für Coach Jacob Schleicher? Gelingt den Kickers der große Wurf in Arzberg und wird sein Lieblingsverein der Nürnberger Club Zweitligameister, dann wird er sicher nicht mehr zu halten sein. Sein Focus ist aber ganz klar ausgerichtet auf das Auswärtsspiel seiner 1. Mannschaft in Arzberg. Zwei Spiele sind es noch bis feststeht wer Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga Oberfranken Ost sein wird. Zwei Spiele ist gleich sechs Punkte und unsere Kickers um Capitän Waldemar Schneider haben derzeit vier Punkte Vorsprung vor den Arzbergern. Dies klingt zwar beruhigend,

aber keineswegs. Arzberg hat seine Punkte in den letzten Spielen gegen vermeintlich schwächere Teams liegen gelassen. Nun kommen die Kickers, ein Team das natürlich stärker einzuschätzen ist und auf das die Arzberger sicher bestens eingestellt sind. Unser Team will natürlich Revanche nehmen für die bittere 1:2 Heimniederlage, doch plagen Trainer Jacob Schleicher einige Verletzungssorgen. Petr Pleva laboriert noch an einer Handverletzung aus dem Wunsiedler Spiel und Rückrunden-Torjäger Franz Kura musste im letzten Spiel auch verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Zudem hoffte Jacob Schleicher noch auf das Mitwirken des erkrankten TW Lukas Sourek, da Armin Maisel doch einige Knieprobleme plagen. Somit nicht die besten Voraussetzungen. Aber alles Lamento zählt nichts. Die Kickers sind heiß zumindest einen Punkt mitzunehmen. Dann wäre alles klar. Wenn nicht, kommt es zum Herzschlagfinale am letzten Spieltag gegen den VFC Kirchenlamitz, der in dieser Saison gegen die Kickers noch kein Spiel verloren hat! Arzberg dagegen hat leichtes Spiel in Wunsiedel. Es ist alles gesagt. Nun liegt es aber auch an Euch Fans! So eine Konstellation wünscht sich doch jeder Fußballfan, oder? Also, dann wollen wir doch auch dafür sorgen, dass das Stadion am Schwimmbad in Arzberg so richtig voll wird. Wir hoffen auf stimmge-waltige Fans, die unser Team kräftig anfeuern. Neben diesem Spitzenspiel stehen aber auch noch weitere Spiele auf dem Programm. Hier der Wochenendfahrplan:

 

 

F-Junioren: Fr. 17.30 Uhr SV Holenbrunn II – Kickers II

 

F-Junioren: Sa. 10.00 Uhr Kickers I – FC Stammbach

 

E-Junioren: Sa. 11.00 Uhr Kickers – ASV Wunsiedel

 

A-Junioren: Sa. 14.00 Uhr FC Nagel – SG Kickers

 

C-Junioren: So. 10.30 Uhr JFG Stiftland II – SG Kickers

 

B-Junioren: So. 11.00 Uhr JFG Oberes Egertal – SG Kickers

 

1,Mannschaft: So. 14.00 Uhr VfB Arzberg – Kickers

 

2. Mannschaft: So. 16.00 Uhr VfB Arzberg - Kickers