Jaaaaa! Kickers holen das Double!!!

Unsere Kickers haben das so begehrte Double geschafft!!! Nach dem Pokalsieg gegen den FC Trogen nun auch im dritten Jahr hintereinander Meister und Aufsteiger!!! BEZIRKSLIGA wir kommen! Über 100 Selber Fans verfolgten den 2:1 Revanchesieg beim VfB Arzberg und jubelten am Ende mit dem gesamten Team und den beiden Torschützen Lukas Rimböck und Fernando Redondo. Der Gastgeber wollte trotz vier Punkten Rückstand den Kampf

 

um die Meisterschaft nochmals spannend machen und begann das Spiel auch mit viel Druck aber auch mit vielen unschönen Fouls. Leidtragender dabei Tomas Sturm der frühzeitig ausgewechselt werden musste und Lukas Rimböck, der von Korbinian Lang rüde und dunkel-rot von den Beinen geholt wurde. Gelb war hier mehr als schmeichelhaft. Die Kickers hätten sich bis zur Halbzeit nicht beschweren dürfen, wenn sie in Rückstand gekommen wären. Auch nach Wiederanpfiff hatte der VfB die erste Chance, doch danach übernahmen die Kickers das weitere Spielgeschehen. Das 1:0 konnte der VfB noch ausgleichen aber nach dem 2:1 war die „Messe gelesen“. Die Kickers sind vor dem letzten Spieltag Meister der Kreisliga Süd und werden sicher am kommenden Freitag gegen Kirchenlamitz auch die Aus-wärtsscharte vor einigen Wochen wieder wett machen. Dem VfB Arzberg, der den Kickers bis kurz vor Ende der Saison einen heißen Kampf lieferte, wünschen wir für die Relegationsspiele alles Gute und viel Erfolg. Vielleicht kommt es ja in der neuen Saison wieder zu einem packenden Derby. Eines haben die Arzberger sicher gelernt. Frühzeitige Schmähgesänge gegen Trainer und Mannschaft machen Gegner erst richtig heiß.

 

Neben der ersten Mannschaft haben an diesem Wochenende natürlich auch unsere Nach-wuchsmannschaften sowie die zweite Herrenmannschaft gespielt. Hier alle Ergebnisse:

 

E-Junioren: Kickers – ASV Wunsiedel 4:4

 

A-Junioren: FC Nagel – SG Kickers 5:2

C-Junioren: JFG Stiftland II – SG Kickers 0:10

1.Mannschaft: VfB Arzberg – Kickers 1:2

 

2. Mannschaft: VfB Arzberg – Kickers 2:0

 

Für die Herrenteams finden am kommenden Wochenende die letzten Punktspiele statt. Unser Damen SG, die ja bekanntlich auch die Tabelle anführt wird unsere zweite Mannschaft als Ligazweiter in die Relegation um den Aufstieg in die Kreisklasse gehen. Wann und gegen Wen ist noch nicht bekannt. Mit viel Glück und den tollen Kickersfans im Rücken könnte also noch Großes gelingen. WIR SIND NOCH HUNGRIG und noch NICHT AM ENDE! Vielen Dank an unsere Fotografin Ann-Kathrin Hanft für die tollen Fotos.