WOW - auch unsere Zweite schafft den Aufstieg!

 

Das ist der absolute Hammer und wahrscheinlich in ganz Oberfranken einmalig! Drei Teams der Kickers steigen auf und zwei Teams holen die Meisterschaft und den Pokalsieg. Wir, die Kickers, sind stolz auf unseren so jungen Verein und dem Erreichten. Wir heben zwar jetzt etwas ab aber seit Euch sicher, wir wissen auch, dass es Rückschläge geben wird. Nur daran denken wir jetzt im Augenblick nicht!

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team unserer zweiten Herrenmannschaft, die über

 

die Relegation den Sprung in die Kreisklasse schaffte, wo jetzt eventl. Viele Derby’s gegen TV Selb-Plößberg, TuS Erkersreuth, FC Schönwald, FC Hohenberg/Schirnding, TSV Thiersheim und Selb 13 warten! Ihr beschert den Fans jetzt schon tolle Spiele in der neuen Saison! Fußballherz was willst Du mehr!

 

Heute um 10.00 Uhr war der Aufstieg perfekt, als der Ligenleiter unseren Spielleiter über den Aufstieg informierte. Nicht wie der übereifrige Redakteur der Frankenpost Herr Schikora, der uns schon gestern in die Kreisklasse hob und dabei auch noch mit der Überschrift „Mit Hilfe von oben“ provozierte. Gerade ihm als Vorstand des ATV Höchstädt und als Schiedsrichter sollten die Regeln des BFV bekannt sein. Wenn der BFV es erlaubt Spieler aus der höheren Klasse einzusetzen, warum sollen wir es dann nicht auch tun und auch beim Gegner aus Waldershof spielten drei Mann aus der Kreisliga mit, was ihm scheinbar entgangen ist. Aber was soll’s. Wir sind sehr glücklich über das Erreichte und greifen jetzt neue Aufgaben an.

 

Unsere Herrenmannschaften melden sich jetzt erstmal in die wohlverdiente Sommerpause ab und am 21.07. gibt es ein tolles Stadionfest zum ersten Spieltag in der Bezirksliga. Wir freuen uns für alle Fans in Selb.