Die englische Woche geht an die Kickers! "Zweite" zum Start mit einem Dreier.

Das hätte man sich in Selb und speziell bei den Kickers nicht in den kühnsten Träumen ausgerechnet. Als Neuling in der Landesliga -sicher mit einem starken Kader- nach einer harten englischen Woche mit drei Spielen und dem Wiesenfest in den Beinen mit neun Punkten und 13:2 Toren an der Tabellenspitze. CHAPEAU! Auch der TSV Kornburg, vor zwei Jahren noch Bayernligist, konnte den Kickersexpress nicht stoppen, wenngleich diese durch ihren Torjäger Sebastian Schulik nach einer kurzen Abtastphase mit 0:1 in Führung gingen. Nach einem Fehlpass von Waldemar Schneider, der in der Umkehrbewegung nicht mehr nach-kam und eine Flanke nicht verhindern konnte, die genau in die Schnitt-stelle zwischen Fernando Redondo und TW Lukas Sourek ging, war man erstmals in dieser Saison in Rückstand. Die Kickers hatten aber sofort die Antwort parat. Nur zwei Minuten später, in der zwölften Minute, machte Andreas Knoll seinen Fehler aus dem Röslauspiel wieder wett und traf nach Flanke von Waldemar Schneider aus 18m. flach ins Eck. Und es sollte nur weitere zwei Minuten dauern bis sich Torjäger Danny Wild ein Herz nahm. Er tankte sich gleich durch drei Gegenspieler durch und markierte den zweiten Kickerstreffer.  Probleme gab es für die Kik-kers zu diesem Zeitpunkt bei gefährlichen Vorstößen auf der linken

 

Seite. Hier hatte der junge Julian Müller große Mühe und musste zudem wenig später verletzt ausscheiden. Für ihn kam Marco Siniawa, den zu Beginn der zweiten Hälfte leider das gleiche Schicksal ereilte. Die Kickers begannen die zweite Hälfte sehr druckvoll. Einen Wildkopfball lenkte TW Arthur Ockert gerade noch an die Latte und Petr Rehak segelte beim Versuch das Leder im Netz unterzubringen nur knapp vorbei. In der 65.min. wurde abermals Danny Wild bedient, der den TW ausspielte und nur durch ein Foul gebremst werden konnte. Dem sehr guten Schiedsrichter Stefan Klerner blieb nichts anders übrig als auf den Punkt zu zeigen. Kevin Winter nahm sich das Leder, verpasste aber bei seinem Flachschuss das möglich 3:1. Dies gelang dann dem jungen Daniel Sedlacek in der 69.min. nach herrlicher Vorarbeit von Cem Parakkilic und Waldemar Schneider. Zweimal war auf der Gegenseite TW Lukas Sourek zur Stelle, als der hochgehandelte Sebastian Schulik nochmals zum Abschluss kam. Ansonsten aber war die gute Kickersabwehr voll im Bilde und ließ nichts mehr. Gejubelt werden durfte nur noch auf der Gegenseite als Jo Hamann nach Zuspiel von Daniel Sedlacek zum 4:1 traf und mit dem Schlusspfiff nochmals Danny Wild per Kopf nach Ecke von Kevin Winter. Der Sieg vor 300 Zuschauern ging auch in der Höhe voll in Ordnung, denn auch Fernando Redondo hatte noch eine sehr gute Kopfballchance. Am kommenden Wochenende spielen die Kickers am Samstag um 16.00 Uhr beim Baiersdorfer SV.

 

Einen Einstand nach Maß feierte auch die zweite Mannschaft der Kickers im Kreisklassenspiel gegen den ATG Tröstau. Bereits nach zwölf Minuten fiel das 1:0 für die Heimelf durch Rückkehrer Pierre Küttner. Die Selber waren gerade in der Anfangszeit überlegen und konnte diesen Vorteil zu einem weiteren Treffer durch Simon Seefeldt nutzen. Kurz vor dem Wechsel aber deuteten die Tröstauer mit dem Anschlusstreffer an, dass sie nicht als Punktelieferant nach Selb kommen wollten. Als dann Neuzugang Lukas Pelz das 3:1 nach dem Seitenwechsel gelang wägten sich die Kickers schon im sicheren Siegesgefühl. Jede Menge Chancen das Ergebnis zu erhöhen boten sich den Kickers. Diese jedoch blieben ungenutzt. Und so kam es, dass der ATG nochmals mit einem Doppelschlag binnen fünf Minuten das Spiel wieder ausgeglichen gestalten konnte. Erst in der Schlussphase machten die Kickers dann den Sack zu. Lukas Pelz und in der 90.min. Fabian Bösel sorgten für den Endstand.

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen