Der Sporthöhepunkt 2019 und da muss ich hin!

Den Selber Fußballfans und den Fans aus der ganzen Region bieten die Kickers Selb am Mittwoch den 07.08. um 18.30 Uhr im Thomas-Lang-Waldstadion den Sportleckerbissen des Jahres 2019! Schon im vergangenen Jahr sahen über 1000 Zuschauer das Pokalderby zwischen Kickers Selb und der SpVgg Bayern Hof. Noch heute sprechen die Fans über dieses tolle Fußballfest im Selber Süden. Ob es am Mittwoch wieder so viel Zuschauer werden glaubt man zwar nicht, doch einen großen Zuschauerzuspruch haben sich die Spieler von Trainer Damrot nach den zuletzt gezeigten Leistungen auf alle Fälle verdient. Wie kam es eigentlich bei der Auslosung zu der Partie Kickers Selb als Kreispokalsieger 2019 gegen den Regionalligisten 1860 Rosenheim? Vor der Auslosung in Bad Wiessee wurde dem 2. Vorsitzenden der Kickers Matthias Peschek aufgetragen nach Möglichkeit 1860 München als Gegner zu nehmen, zumal sich die Kreissieger einen Höherklassigen aussuchen durften.

 

Doch leider waren die 60er aus München schon vorher als Gegner weg, so dachte sich der zweite Vorsitzende, dann nehmen wir halt die 60er aus Rosenheim. Das der Regionalligist wenig davon begeistert ist, die lange Fahrt unter der Woche nach Selb zu tätigen wurde den Kickers schon im Vorfeld aus Rosenheim signalisiert, die sich, was die Fahrzeit angeht sicher bei den Eishockeyspielern erkundigt haben.  Natürlich sind die Kickers im Spiel gegen den Zweiklassen höher angesiedelten Regionalligisten krasser Außenseiter, doch wer weiß mit welcher Motivation und mit welcher Mann-schaft der Gegner nach Selb anreist. Schenken werden die Selber den Gästen im Höchstfall einen Wimpel beim Anstoss, danach aber wird man schon versuchen mitzuspielen. Apropo Mitspielen: Die endgültige Aufstellung wird Trainer Martin Damrot erst nach dem Abschlusstraining am Dienstag bekannt geben. Viele Spieler sind verletzt bzw. angeschlagen, so u.a. der Trainer selbst, sowie Fernando Redondo (Prellung), Julian Müller, Patrick Meister, Daniel Sedlacek und Marco Siniawa. Ob in diesem Spiel auch der zweite TW Armin Meisel wieder mal die Chance bekommt ist auch noch nicht sicher. Zudem wartet auf die Kickers gerade in den kommenden Wochen ein knüppelhartes Programm mit Spielen in Forchheim, in Feucht und zuhause gegen Stadeln. Noch ein Wort zu den Gästen aus Oberbayern. Die Rosenheimer haben die Regionalliga in der letzten Saison gerade noch über die Relegation erhalten können. Nicht viel besser läuft es auch in dieser Saison. Nach dem knappen 1:0 gegen TSV Rain/Lech, gab es zuletzt Niederlagen gegen FV Illertissen 3:5 und gegen Schweinfurt 05 zuhause gar ein 0:4. Mehr kann man zum Gegner nicht sagen, denn bislang ist die Reise nach Selb mit keiner Zeile auf der Homepage bzw. den sozialen Netzwerken erwähnt. Trainer Martin Damrot, der sehr gute Kontakte nach Bayreuth pflegt, wird sich bestimmt von der SpVgg Bayreuth einige Tipps geben lassen. Last but not least: Für die Stadt Selb stellt das Pokalspiel einen sportlichen Höhepunkt im Jahr 2019 dar und diesen darf man sich ganz einfach nicht entgehen lassen.

 

Die Kickers bitten auf folgendes zu achten! Das Ordnerpersonal ist auch nach den Vorkommnissen im letzten Jahr klar angewiesen Taschen und Rucksäcke zu durchsuchen. Pyrotechnik und Sonstiges ist absolut verboten und sollte jemand damit Schaden anrichten wird dies sofort zur Anzeige gebracht. Auch dürfen keinerlei Glasflaschen mit zum Sportgelände gebracht werden. Auch diese werden von den Ordnern konfisziert. Das Parkplatz-problem am Stadion ist hinreichend bekannt. Daher bitten die Kickers darum frühzeitig ins Stadion zu kommen. Parken kann man in den umliegenden Straßen, wie auch auf der Wiese beim Reitverein. Dort wird die freiwillige Feuerwehr von Selb einweisen. Ebenso kann man an den Einkaufsmärkten parken  bzw. die Parkplätze an den beiden Kirchen benutzen. In 15 Gehminuten ist man am Sportplatz. Den anreisenden Fans aus Westen und Norden empfiehlt man die Ostumgehung zu fahren, da die Hohenberger Straße im Bereich des Schulzentrums wegen Bauarbeiten gesperrt ist. Für Speisen und Getränke ist im Stadion bestens gesorgt. Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung sagen die Kickers an dieser Stelle an den Reitverein Selb und an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Selb.

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen