"Zweite" setzte sich oben fest!

 

Aufgrund einer Leistungssteigerung bei der Landesligareserve der Kickers und dem starkem Nachlassen der ersatzgeschwächten Gäste-mannschaft aus Hohenberg/Schirnding behalten die Selber etwas zu deutlich mit 8:1 Toren die Oberhand. Das Spiel begann aber mit einer kalten Dusche für den Favoriten, denn mit dem ersten Eckball in der dritten Minute erzielte Michael Schmitt per Kopfball die 0:1 Führung. Diese sollte aber nur zwei Minuten Bestand haben. Eric Geelen setzte geschickt Spielertrainer Martin Damrot ein, der eiskalt zum Ausgleich einnetzte. Danach Pech auf beiden Seiten. Zunächst traf Peter Griesch für die Gäste nur den Querbalken und dieser stand auf der Gegenseite bei einem Kopfball von Lukas Wolf auch im Wege. Danach wurde es merklich ruhiger. Jubel erst wieder in der 39.min. als Lukas Wolf auf das Tor schoss und Tom Zitterbart, leicht abseitsverdächtig, nur noch den Fuß hinhalten musste. Als dann zwischen der 55.min. und der 67.min. die Kickers durch Tore Tom Zitterbart (zweimal), Martin Damrot und Lukas Wolf auf 6:1 davonzogen war der Bann endgültig gebrochen. Ajmane Barezzamane und Peter Siegl besorgten den Endstand in einem sehr fairen Spiel. Die Gäste hatten in der zweiten Hälfte nur noch zwei Gelegenheiten den Spielstand besser zu gestalten.

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: info@kickers-selb.de

Fax: 09287/9913 - 14

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen