Hallenturnier in Steinmühle und toller Jahresrückblick

Hallo Kickersfans. Nochmals wünschen wir Euch allen ein gesundes neues Jahr. Wir hoffen ihr seid alle gut hineingerutscht und frohen Mutes mit den Kickers zusammen in ein hoffentlich gutes Jahr zu gehen. Wir wollen Euch an dieser Stelle nochmals auf zwei Veranstaltungen am 05.01. und 06.1. aufmerksam machen. Zunächst spielen die Herren am 05.01. ab 15.16 Uhr beim Turnier des SV Steinmühle in der Oberpfalz. Gegner sind dabei SV Steinmühle, FC Vorwärts Röslau und FC Tirschenreuth. In der Gruppe 2 spielen SV Mitterteich, SpVgg Weiden, TSV Konnersreuth und SpVgg Wiesau. Am 06.01. findet dann das traditionelle Stärketrinken ab 10.00 Uhr im Vereinsheim statt. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

 

Zu Beginn des neuen Jahres 2020 wollen wir all unserer Freunden und Mitgliedern nochmals das vergangene Fußballjahr 2019 der Kickers aufzeigen. Es war wieder ein absolut „irres“ Kickersjahr mit vielen Höhepunkten, mit Einmaligen und mit vielen neuen Vereinen, die allesamt unser schmuckes Thomas-Lang-Waldstadion-besuchten. An Nummer 1 steht natürlich die „Wiedergeburt“ des Landesliga-Fußballs in Selb nach 40 Jahren und die Zusammenschmelzung FC Selb-Kickers Selb! Habt alle viel Spaß beim Durchlesen einiger Höhepunkte, die wir Monat für Monat in einem Rückblick zusammengestellt haben:

Januar 2019: E- und D-Junioren holen Platz 3 und Platz 1 beim Einladungsturnier der Marktredwitz, F-Junioren gewinnen Cup in Arzberg. Die erste Mannschaft wird Dritter beim ERGO-Cup in Münchberg und Zweiter bei der Stadtmeisterschaft. Unser AH-Team wird bei der eigens ausgerichteten Stadtmeisterschaft Fünfter.

 

 

 

Februar 2019: Trainerwechsel bei den Kickers. Jacob Schleicher gibt das Amt an Martin Damrot ab und Marc Sommer übernimmt die Damenmannschaft von Martin Damrot. Andreas Durchholz wird neuer Jugendleiter bei den Kickers. Große Gaudi beim Mini-Kickers-Faschingstraining in der Sporthalle.

 

März 2019: Traumstart für die Herren in die Rückrunde! 4:0 gegen den FC Tirschenreuth, 2:0 in Kasendorf und 3:0 in Kirchenlaibach bringt die Tabellenführung in der Bezirksliga. AH-Team reist zum „schönsten Turnier der Welt“ nach Hauzenberg und FC Selb und Kickers Selb sind wieder vereint!

 

April 2019: 380 Zuschauer und Oberfranken TV beim 2:0 Sieg im Spitzenspiel gegen Saas Bayreuth. Zweite holt wichtiges 2:2 gegen Brand. Mit dem 4:0 Erfolg in Waischenfeld haben die Kickers schon frühzeitig den Meistertitel in Bezirksliga und Dach und Fach gebracht. Der VIERTE TITEL in Folge! TuS Erkersreuth holt im Heimspiel bei Kickers II den Meistertitel in der Kreisklasse. Sportlerehrung durch die Stadt Selb für unsere Herren und Damen.

 

Mai 2019: 480 Zuschauer erleben in Kirchenlamitz die Pokalverteidigung der Kickers beim 2:0 gegen die SpVgg Oberkotzau. C-Junioren gewinnen 14:0 bei der SG Marktredwitz, B-Junioren holen 5:1 Erfolg in Kondrau und die Damen schlagen den Tabellenführer aus Waischenfeld mit 2:0 was gleichzeitig die Tabellenführung bedeutet. Stefan Specht wird neuer 1. Vorsitzender der Kickers und das ACTIVA-Waldstadion wird in Thomas-Lang-Waldstadion umbenannt. Teilnahme des Kickers-Juniorteams beim Selber Bürgerfest mit riesiger Fußball-Dartscheibe.

 

Juni 2019: Kickers erneut beim Erdinger Meistercup. Ehrenamtliche Kräfte „schmücken“ das Thomas-Lang-Waldstadion mit neuen Werbetafeln und der Rasen am Platz wird erneuert. Kickers Juniorteams beenden durchwegs gute Saison.

 

Juli 2019: Erste Herrenmannschaft bereitet sich erfolgreich auf die Landesliga vor und gewinnt das BFV-Qualiturnier zum Verbandspokal in Neudrossenfeld. Nach 40 Jahren endlich wieder LL-Fußball in Selb und mit was für einem Start. 500 Zuschauer sehen den 6:0 Erfolg gegen Großschwarzenlohe am Wiesenfestsamstag und nur eine Woche später geht man vor über 1000 Zuschauer als Derbysieger in Röslau vom Platz. Am Ende des Monats sind die Kickers Tabellenführer in der LL und die „Zweite“ holt einen Auftaktsieg gegen Tröstau. Trainingscam der Minikickers in Thiersheim und F- und E-Junioren starten bei Einladungsturnieren in Hohenberg.

 

August 2019: Im Verbandspokal ist die Regionalmannschaft von 1860 Rosenheim zu Gast in Selb. Bei sehr schlechtem Wetter verfolgen immerhin noch 300 Zuschauer den sportlichen Höhepunkt der Kickers. Unter starker Mithilfe des Schiedsrichters und erst in der Nachspielzeit gewinnen die Oberbayern mit 3:1. 30 Kids erwerben im Waldstadion das DFB-Fußballabzeichen und die Damen starten als SG Höchstädt/Arzberg/Selb in die neue Runde. „Zweite“ gewinnt gegen Hohenberg mit 8:1 und „Erste“ verliert das Spitzenspiel in Feucht unglücklich mit 1:3.

 

September 2019: Der Monat beginnt mit der Kirwa im Vereinsheim. Die Großfeldteams aus dem Nachwuchs starten zusammen mit der SpVgg Selb 13 als SG ins neue Spieljahr. Unglückliches Remis in der Landesliga in Neudrossenfeld. D-Junioren holen 9:0 Sieg in Tirschenreuth und beide E-Mannschaften fahren Siege ein.

 

Oktober 2019: Böse 0:3 Niederlage in der Landesliga beim Derby in Mitterteich. Trainer Martin Damrot verlängert seinen Vertrag. Allerfeinsten Nachwuchsfußball zeigen die E-Junioren beim 1:1 gegen Oberkotzau. „Zweite“ geht in Tröstau mit 3.6 zum Start in die Rückrunde unter. Auch „Erste“ verliert an Boden beim 0:2 in Vach. AH reisen zum Freundschaftsspiel nach Hauzenberg.

 

November 2019: Endlich wieder Jubel bei den Kickers. In der Landesliga nehmen die Kickers die Auswärtshürde in Großschwarzenlohe und besiegen zu Hause im Derby die Röslauer mit 5:0 vor 400 Zuschauern. Drei Tore erzielte dabei Daniel Sedlacek. Das letzte Heimspiel wird gegen Baiersdorf mit 5:1 gewonnen und auch das letzte Spiel des Jahres geht mit 2:0 an die Kickers in Erlangen. Lohn dafür der vierte Platz zur Winterpause! AH-Team beendet die Saison mit traditioneller „Bierwanderung“

 

Dezember 2019: Die Nachwuchsmannschaften starten glücklos in die Hallensaison und scheiden bereits in den Vorrunden aus. Die Herren kommen als „Zweiter“ in die Endrunde. Alle Mannschaften feiern wieder ihre Weihnachtsfeiern  im Vereinsheim bzw. in der VIP-Hütte des VER. Zum Jahresende gab es den 5.Platz für die Herren beim Hochfranken-Hallenturnier der SpVgg Selb 13.

 

Ende 2018 wurde unser Verein noch 697x mit „Gefällt mir“ angeklickt. Mittlerweile sind wir Ende 2019 bei sagenhaften 950!!!  

 Dieser kleine Überblick über ein „IRRES“ Kickersjahr ist nur ein kleiner Auszug. Sicher gibt es noch mehr zu berichten aber wir wollen es dabei belassen. Jeder soll sich bei diesen Zeilen sein eigenes Bild machen. Eines aber muss man in aller Deutlichkeit sagen: Das Erreichte ist nur zu schaffen und zu bewältigen Dank einer großen und hoffentlich noch größer werdenden ehrenamtlichen Helferschar. Wir sagen Euch allen herzlichen Dank und wünschen Euch, allen Sponsoren, Fans und Freunden ein gutes neues Jahr 2019 und es muss nicht immer so viel Höhepunkte geben. Wir sollten auch ein bisschen bescheiden bleiben. Bis bald wieder bei Euren KICKERS!

 

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen