Trauer um Kurt Busse

Werte Mitglieder und Freunde der Kickers. Leider beginnt auch das Jahr 2021 mit einer äußerst traurigen Mitteilung. Bereits am 18.12. des letzten Jahres verstarb unser treuer und herzensguter Sportkamerad KURT BUSSE im Alter von 86 Jahren.

 

Es wird wohl kaum jemanden der älteren Sportgeneration aus Selb und Umgebung geben der den Kurt nicht kannte. Seit 1951!!! war Kurt Mitglied beim FK Selb 09 und seinen Nachfolgevereinen bis hin zu den Kickers. Das sind fast 70 Jahre Mitgliedschaft. Für diese unglaubliche Vereinstreue aber auch vor allem für sein unermüdliches ehrenamtliches Schaffen im Verein bekam Kurt auch verdientermaßen viele Auszeichnungen. So u.a. die Sport-Ehrenurkunde der Stadt Selb, das Ehrenzeichen in Gold durch den BLSV und eine Ehrenmedaille in Gold durch den BFV. 2009 erhielt er eine DFB-Sonderehrung, den sogenannten „Ehrenamts-Oscar“. Das Bild zeigt Kurt in der Bildmitte bei der Übergabe durch den damaligen Vorstand Dietmar Thoma links und den damaligen Ehrenamtsbeauftragten Stefan Specht.

 

Man kann getrost sagen, dass es in all den Jahren kaum ein Wochenende gab wo er nicht mit seiner lieben Frau Martha am Sportplatz der Dürrloh zu finden war. Bei den Spielen der „Ersten“ war seine Frau nicht aus dem Kassenhäuschen wegzudenken und er war als Spielausschussvorsitzender immer „an der Front“, später dann sogar als Spielausschuss-Ehrenvorsitzender. Natürlich hat Kurt auch selbst die Schuhe gebunden und dies schon im Jahr 1949. Von 1970 an gab er all seine Erfahrungen weiter an die Jugend bis 2001. Im Alter von 72 Jahren!!! bestritt Kurt sein letztes Spiel für die „Alten Herren“. Selbst bei einem seiner letzten Spiele wurde er noch Manngedeckt!

 

Sein zweites Steckenpferd beim „Klub“ war der Kegelsport. Von 1983 bis 2010 war er aktiver Kegler und zugleich Bahnwart auf den vier Kegelbahnen der Dürrloh. Erst als sein Knie nicht mehr wollte setzte er sich zur sportlichen Ruhe und arbeitet noch weiterer im Ältestenrat. Auch für den Vereinswirt war sich Kurt nicht zu Schade und half auch an dieser Stelle aus.

 

Ein Fußballspiel ohne den Kurt war unvorstellbar und oftmals hörte man es am Eingang zum Stadion: „Der rote Twingo biegt grad ein – der Schiedsrichter kann gleich anpfeifen“. Selbst bei Auswärtsspielen war er oftmals zu sehen und er war dankbar für jede Mitfahrgelegenheit. Seine größte Freude aber war der Aufstieg der Kickers in die die Landesliga. Nach 40 Jahren wieder Landesligafußball in Selb, das war seine größte Freude und vor dem ersten Spiel in dieser Liga ging es sein Weg ins Vereinsheim: „Etza brauch ich erst a mal oin Schnaps“.

 

Kurt, wir werden Dich nie vergessen. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Frau Martha, sowie seinen Kindern und deren Familien. Ruhe in Frieden.

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb

SG A.TV Höchstädt -
Kickers Selb

Frauen