Kickers stellen die Weichen

Die Kickers-Verantwortlichen sind trotz des weiter andauernden Lockdowns nicht untätig und planen im Hintergrund fleißig den Kader für die nächste Spielzeit. Nun können die ersten, wichtigen Verlängerungen für die kommende Spielzeit 2021/2022 vermeldet werden.

 

Mit Fabian Bösel (Bild) verlängert einer der dienstältesten Spieler im Kickers-Kader. Seit der Saison 2017/2018 schnürt Fabian die Fußballschuhe für unseren Verein. „Fabian hat sich zum absoluten Führungsspieler entwickelt und ist nicht umsonst zweiter Kapitän. Er ist aus unserem Team nicht wegzudenken, daher sind wir glücklich, Fabian weiter an Bord zu haben.“, so Coach Damrot.

 

Trotz Angeboten von höherklassigen Vereinen wechselte Torwart Jonas Lang im Sommer vergangenen Jahres vom Bayernligisten Bayern Hof nach Selb. Bereits in seiner ersten Herrensaison erkämpfte er sich einen Stammplatz in der Bayernliga. Umso mehr freut es Martin Damrot, dass Jonas verlängert und ist überzeugt vom noch jungen Keeper: „Jonas ist einer der talentiertesten Torhüter in der Region. Daher können wir froh sein, dass er sich entschieden hat, weiter für die Kickers aufzulaufen. Jonas genießt mein absolutes Vertrauen als Nummer eins.“

 

Nick Watzlawik wechselte im Frühjahr 2020 vom Liga-Konkurrenten SV Mitterteich nach Selb, konnte für die Kickers aufgrund eines Kreuzbandrisses aber bislang kein einziges Spiel absolvieren. Trotz seines jungen Alters von 21 Jahren hatte Nick bereits 60 Spiele für die Mitterteicher in der Landesliga bestritten. Trainer Martin Damrot: „Nick war einer unserer Wunschspieler. Ich bin überzeugt, dass Nick das sportliche Seuchenjahr 2020 hinter sich lassen kann und zu alter Stärke zurückfinden wird. Mit seiner Schnelligkeit wird er unser Spiel weiter beleben.“

 

 

Auch Petr Rehak wird weiter für unsere „Erste“ auflaufen. Der tschechische Routinier, der auch in Deutschland arbeitet, spielt seit der Saison 2017/2018 bei den Kickers und hat enormen Anteil an den Aufstiegen bis in die Landesliga. „Petr hat eine absolut positive Einstellung und schafft es, die Mannschaft mitzureißen. Mit seiner Erfahrung, die er unter anderem in der 2. tschechischen Liga gesammelt hat, ist er insbesondere für unsere jungen Spieler Gold wert, die viel von ihm lernen können.“, schwärmt Trainer Damrot

 

Die jungen Spieler Alexander Seidel, Christoph Peschek, Ege Özkan sowie Maximilian Christl, die alle im Sommer 2020 zu den Kickers wechselten, werden ebenfalls die kommende Saison das Kickers-Trikot tragen.

 

Alex Seidel kam wie auch Ege Özkan vom Bayernligisten Bayern Hof nach Selb. „Alex war von Anfang an die Verstärkung, die wir uns erhofft haben und hat sofort eingeschlagen. Alex ist körperlich top fit, extrem zweikampfstark und geht immer voran. Ich bin überzeugt, dass er sein Leistungslimit noch nicht erreicht hat. Wir können uns sehr glücklich schätzen, Alex bei uns zu haben!

 

Auch Ege ist eine absolute Bereicherung für unser Spiel. Ihn zeichnet insbesondere sein Spielwitz und sauberes Passspiel aus. Mit seinem jungen Alter wird aber auch er sich noch weiterentwickeln und uns in Zukunft noch stärker machen.“, so Martin Damrot.

Christoph Peschek wechselte vom Bezirksligisten FC Rehau nach Selb und hatte es laut unserem Trainer anfangs nicht leicht: „Christoph musste einiges aufholen und sich an das Tempo sowie unsere Spielidee gewöhnen. Seine Mittelfußverletzung hat ihn dazu noch zurückgeworfen. Er hat sich aber zurückgekämpft und die letzten Spiele auch teilweise 90 Minuten absolviert. Mit seinem Ehrgeiz und weil er ein intelligenter Spieler ist, wird er uns definitiv weiterbringen.“

 

Auch auf Maximilian Christl, ebenso ein echter Selber, freut sich Martin Damrot in der nächsten Spielzeit: „Maxi muss den Rückstand durch seine Verletzung noch aufholen, um wieder bei 100% zu sein. Er hat sich gut bei uns integriert, dennoch erhoffe ich mir noch eine Leistungssteigerung, da ich vom seinem Potential und Talent überzeugt bin.“

 

 

Mit den bekannten Verlängerungen nimmt die Defensive für die kommende Saison Form an. Lediglich eine aktuelle Stammkraft fehlt noch.

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: kickers-selb@t-online.de

E-Mail: info@kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

@kickers_selb