Kickers stehen vor den letzten Heimspielen im Jahr 2021.

Drei Heimspiele stehen am kommenden Wochenende im Thomas-Lang-Waldstadion auf dem Programm. Am Sonntag bestreiten die zweite Mannschaft um 14.00 Uhr und die dritte Mannschaft bereits um 12.00 Uhr jeweils ihr letztes Punktspiel im Jahr 2021. Gegner sind die beiden Mannschaften der SG Marktredwitz. Ein äußerst wichtiges und schweres Spiel steht dagegen das Landesligateam von Trainer Udo Schnurrer am Samstag um 14.00 Uhr bevor. Gegner im Derby ist der SV Mitterteich.

 

Die Würfel sind gefallen und aus vielerlei Gründen haben die Kickers das angestrebte Ziel im Frühjahr 2022 in der Aufstiegsrunde spielen zu können verpasst. Die letzte Chance wurde am vergangenen Wochenende bei der 1:4 Niederlage in Stadeln verspielt, in einem Spiel bei dem zehn Stammspieler hauptsächlich wegen des grassierenden Coronavirus ausfielen. „Meine Rumpftruppe hat in Stadeln alles gegeben aber am Ende dann leider etwas unglücklich verloren“, so der Trainer. Die Spielordnung sieht vor, dass die Mannschaften, die in der Abstiegsrunde spielen, die

Punkte aus der Vorrunde mitnehmen, die sie in den Spielen gegeneinander gewinnen konnten. Somit ist das Spiel von großer Brisanz für beide Ver-eine. Das Hinspiel konnten die Kickers beim Debüt von Udo Schnurrer klar mit 4:0 gewinnen. Natürlich sollen auch in diesem Spiel die Punkte in Selb bleiben, um mit der bestmöglichen Ausgangsposition in die Abstiegsrunde zu starten. Dies gilt aber auch für die Mannen von Neutrainer Frantisek Nedbaly die als Tabellenschlusslicht jeden Punkt dringend brauchen. Mit dem 6:0 Heimsieg am letzten Wochenende gegen Vach setzten die Stiftländer ein deutliches Lebenszeichen, dass der sportlichen Leitung der Kickers nicht entgangen ist. „Mitterteich ist definitiv besser als es deren Punktekonto aussagt. Der SV wird ein verdammt unbequemer Gegner sein“, urteilt Udo Schnurrer. Selb hat in den Vergleichen mit den Teams der Abstiegsrunde bei 14 Punkten eine gute Ausgangsposition. Mitterteich dagegen nur fünf. Man könnte also bei einem Sieg in den Wintermonaten wesentlich besser schlafen. Sind denn alle Spieler bei den Kickers wieder fit? Diese Frage stellen sich nicht nur die Fans der Porzellanstädter. Auch der Trainer wird wohl bis zum Samstag warten müssen um die genaue Aufstellung nennen zu kennen.

 

Auf Betreiben des FSV Erlangen-Bruck musste sich diese Tage das Sportgericht der Landesliga mit der Corona bedingten Absage des Spieles Kickers Selb gegen Erlangen-Bruck beschäftigen. Die Kickers haben dazu alle geforderten Unterlagen inkl. die des Gesundheitsamtes vorgelegt, so dass es nun am kommenden Mittwoch, dem 24.11. um 19.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FFC Hof zum Nachholspiel kommen wird. Über das Verhalten und alle Umstände, die überhaupt zu der Gerichtsverhandlung führten, ist man bei den Kickers arg enttäuscht, da man ja letztendlich nur seiner Für-sorgepflicht für alle Beteiligten nachkam. „Wir werden dies mit den Vereinen unter vier Augen klären und kein weiteres Öl ins Feuer gießen“, so der zweite Vorsitzende Matthias Peschek.  

 

Ganz anders reagierte die SG Marktredwitz am letzten Wochenende, die für die Situation der Kickers Verständnis aufbrachte und zustimmten das Kreisklassen-Punktspiel auf kommenden Sonntag zu verlegen. Die Ausgangsposition hat sich nach dem letzten Wochenende nicht geändert. Die Kickers wollen als Tabellenführer das kleine Polster auf vier Punkte ausbauen. Das Hinspiel gewannen die Kickers mit 6:0 Toren, dagegen warten die Rawetzer seit dem 03.10. auf einen Sieg. „Wir nehmen jeden Gegner ernst und beurteilen diesen nicht nach seinem Tabellenplatz“, so Sportleiter Martin Damrot.

 

 

Im letzten Spiel gegen Weißenstadt war die Chancenauswertung bei der dritten Mannschaft unterirdisch. Gegen die zweite Garnitur der SG Marktred-witz soll sich dies ändern. Letztendlich will man sich im eigenen Stadion mit dem schönen Gefühl des Sieges in die Winterpause verabschieden.

Kickers Selb e.V.

Adresse Postfach:

Postfach 1603

95090 Selb

 

Adresse Thomas-Lang-Waldstadion:

Kastanienweg 52

95100 Selb

 

E-Mail: Info(@)kickers-selb.de

 

Unsere Erfolge

2015 Meister A-Klasse

2016 Meister Kreisklasse

2017 Meister Kreisliga

2018 Meister Bezirksliga

Kickers folgen!

Kickers Selb - Verein und Herren

Kickers Selb auf Instagram

(@)kickers_selb